Über uns

Grußwort der Geschäftsführung

Liebe Pflegefachkräfte und pädagogische Fachkräfte, liebe Kinder und Familien, liebe Besucherinnen und Besucher, schön, dass Sie auf unsere Seite gefunden haben und herzlich willkommen.
Seit über 30 Jahren sind wir nun in der häuslichen Kinderkrankenpflege und Kinder- und Jugendhilfe intensiv unterwegs.
Gemäß unserem Leitsatz war uns die „große Hilfe für kleine Helden“ immer eine Herzensangelegenheit, der wir uns jederzeit mit ganzer Kraft gewidmet haben. Auch heute im Spagat zwischen einem prekären Fachkräftemangel, immer knapperen Ressourcen des Gesundheitssystems und ständig wachsenden bürokratischen Anforderungen sehen wir uns ganz besonders dieser Aufgabe verpflichtet!
Ganz besonders verpflichtet fühlen wir uns auch unseren Fachkräften in der Pflege und der Kinder- und Jugendhilfe. Ohne diese Helden gäbe es keine große Hilfe für kleine Helden. Wir möchten diesen, unseren Fachkräften, ein angenehmes Arbeitsumfeld, mit angemessener Arbeitsbelastung und adäquater, fairer Entlohnung bieten. Ein Arbeitsumfeld, welches es ermöglicht, Familie, Freizeit und Beruf unter einen Hut zu bringen, in dem Pflege wieder ohne Hektik und Druck Spaß macht! Dafür setzen wir uns ein!

Herzlichst Ihre
Stephanie Müller und Joachim Oberhansberg

Unsere Geschäftsführung

Wenn Fachwissen, berufspolitisches Engagement, Empathie, Kreativität und Unternehmergeist aufeinandertreffen heißt das für Mitarbeiter*innen und Patient*innen: Sie haben sich für das richtige Unternehmen entschieden. Denn wir setzen uns für Ihre Belange ein – jederzeit.

„Ganz besonders am Herzen liegt mir die berufspolitische Weiterentwicklung der Pflegeberufe in Richtung Autonomie.“

Ihre Stephanie Müller

Stephanie Müller – Geschäftsführung

Als einstige Kinderkrankenschwester mit dem Herzen tief in der Kinderkrankenpflege verwurzelt, setzt sich Stephanie Müller seit Jahrzehnten für die Belange der außerklinischen Kinderintensivpflege ein. Als Gründerin des ersten ambulanten Kinderkrankenpflegedienstes in München, ermöglichte sie es bereits 1991 Kindern, trotz der Schwere ihrer Erkrankung, als Alternative zum stationären Klinik-Alltag, in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung mit allen Leistungen der häuslichen Kinderkrankenpflege versorgt zu werden. Parallel zum Aufbau der Kindl-Pflegedienste absolvierte sie von 1999 bis 2004 erfolgreich das Studium zur Diplom-Pflegewirtin (FH) an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München.
Ehrenamtlich engagiert sich Stephanie Müller seit Jahren im Vorstand des Bundesverband Häusliche Kinderkrankenpflege e.V.

Joachim Oberhansberg – Geschäftsführung

Seit 2015 ist Joachim Oberhansberg in der Geschäftsführung der Schwestergesellschaft bipG Bundesweite Intensivpflege Gesellschaft tätig und neben Stephanie Müller Geschäftsführer des „Kindl“. Der studierte Diplom Betriebswirt ist seit 2004 in der Gesundheitsbranche tätig und hat lange Einrichtungen in der Pflege verantwortet sowie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein gearbeitet.

Sie haben Fragen oder Interesse an unseren Leistungen oder Stellenangeboten?

Kontakt aufnehmen

Unsere Geschichte

1991

Selbstständigkeit

Die Kinderkrankenschwester Stephanie Müller machte sich 1991 selbstständig, nachdem sie in einer Münchener Kinderklinik tagtäglich kranken Kindern, fern von Daheim, begegnete. Überzeugt davon eine Alternative zu finden, rief sie schließlich die ambulante Kinderkrankenpflege ins Leben.

2002

Expansion

Nach 11 Jahren erfolgreichem Ein-Frau-Betrieb ergab sich durch Monika Aubele – bis 2021 kaufmännische Geschäftsführerin – die Möglichkeit zur Expansion: die Mobile Ambulante Pflegepartner GmbH & Co. KG – Münchner Kindl.

2004

Regensburger Kindl

Um auch in den Großräumen Oberpfalz, Niederbayern und Mittel- und Oberfranken kleine Patient*innen versorgen zu können, erfolgte 2004 die Gründung des Regensburger Kindl.

2005

Thüringer Kindl

2005 erfolgte dann auch die Gründung des Thüringer Kindls und ermöglichte es pflegebedürftigen Kindern in Jena, Weimar, Erfurt, Gera und Leipzig, ambulant in ihrer gewohnten, häuslichen Umgebung intensivpflegerisch und palliativ versorgt zu werden.

2005

Kinderhaus Atemreich

Um beatmeten Kindern, die kurzzeitig oder dauerhaft nicht zu Hause versorgt werden können, in einem familienähnlichen Umfeld ebenfalls ein soweit wie möglich normales, kindgerechtes und würdevolles Leben zu ermöglichen, erfolgte 2005 gemeinsam mit dem Blindeninstitut München, dem Prinzessin Rupprecht Verein für kranke Kinder e.V. und der Stiftung Pfennigparade die Gründung des Kinderhaus Atemreich.

2007

Team KIB – Kind im Blick

2007 trägt Doris Niemann, Leitung Kinder- und Jugendhilfe, maßgeblich zum Aufbau des Projektes „Team KIB – Kind im Blick“ bei. Das Münchner Kindl wird fester Träger der ambulanten Erziehungshilfe nach § 27ff des SGB VIII und bietet Hilfe für Familien in instabilen Lebenssituationen.

2008

Frühe Hilfen

Im Rahmen der Umsetzung des Münchner Modells der Früherkennung und Frühen Hilfen für psychosozial hoch belastete Familien mit Kindern in den ersten drei Lebensjahren fungiert das Münchner Kindl seit 2008 auch als Schwerpunktträger Frühe Hilfen Schwabing-Freimann und bietet Anschlusshilfen im psychosozialen Bereich für entsprechende Familien.

2021

DEUTSCHEFACHPFLEGE

Das Jahr 2021 bringt Neues mit sich: Joachim Oberhansberg kommt ins Unternehmen und wird neben Stephanie Müller Teil der Geschäftsführung.  Grund für den Wechsel: Frau Aubele verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand und das Kindl schließt sich der DEUTSCHENFACHPFLEGE an, einem Zusammenschluss aus drei Pflegegruppen, die gemeinsam deutschlandweit vertreten sind.

Unser Team

Christin Nimmrichter

Prokuristin & Leitung-QM, Personalentwicklung, IT, Marketing

Phil Masuhr

Prokurist

Christian Paprotny

Kaufmännische Leitung

Stefanie Ring

Fort- & Weiterbildungsmanagement

Edeltraud Modes

Personalverwaltung

Anna Grigoriadou

Personalverwaltung

Cornelia Happ

Lohnbuchhaltung

Andreas Ryczek

Überleitmanager

Carolin Schmidt

Überleitmanagerin

Janine Elster

Überleitmanagerin Region München

Marie Christin Adam

Überleitmanagerin

Doris Niemann

Leitung Kinder- und Jugendhilfe

Sonja Hascher

Stellv. Leitung Kinder- und Jugendhilfe

Nicole Martin

Assistenz Kinder und Jugendhilfe

Celina Angele

Pflegemanagement Münchner Kindl

Julia Bretz

Fuhrpark- & Office-Management Münchner Kindl

Stefanie Forstner

Pflegemanagement Münchner Kindl

Heidi Sippel

Pflegemanagement Münchner Kindl

Max

Bürohund Münchner Kindl

Slobodan Spasojevic

Pflegemanagement Regensburger Kindl

Mona Schubert

Pflegemanagement Regensburger Kindl

Thomas Böck

Pflegemanagement Regensburger Kindl

Silvia Tischler

Assistenz der Pflegedienstleitung Regensburger Kindl

Jana Geissler

Assistenz der Pflegedienstleitung Regensburger Kindl

Stefan Becker

Pflegemanagement Thüringer Kindl

Claudia Stapelfeld

Pflegemanagement Thüringer Kindl

Steffi Drafehn

Assistenz der Pflegedienstleitung Thüringer Kindl

Dana Horn

Fuhrpark- & Office-Management Thüringer Kindl